Sie sind hier: AMG » Schülervertretung

Die SV Stellt Sich vor

Das AMG hat wie jede andere weiterführende Schule eine Schülervertretung, allgemein bekannt als SV.

Warum? Nun, die SV ist dazu da, die Interessen und Rechte der Schülerinnen und Schüler zu vertreten, kleinere oder größere Probleme mit Lehrern zu lösen und viele andere außerunterrichtliche Dinge, die der Schule und besonders den SuS zugutekommen, zu regeln. Besonders wichtig ist für uns, dass Schule aktiv mitgestalten heißt.

Es bereitet uns stets große Freude, mit Schülerinnen und Schülern verschiedensten Alters über das AMG zu sprechen, neue Ideen und Vorschläge zu entwickeln und diese schließlich mit Engagement und Tatkraft umzusetzen.

Schule ist mehr als nur das „Büffeln“ von Französisch-Vokabeln, Latein-Grammatik oder mathematischen Regeln, sondern vielmehr das „Lernen des Miteinanders“.

Siehst du das auch so? Dann komm vorbei!


Wie kommt man in die SV?

Jedes Jahr zu Schuljahresbeginn findet eine Schülerratssitzung statt. Bei dieser Schülerratssitzung treffen sich alle neu gewählten Klassen- und Stufensprecher und ihre Vertreter (alle zwei Jahre kommen außerdem die amtierenden Vertreter der Schule im KiJuPa [Kinder- und Jugend Parlament] Witten dazu. Auch sie werden dann in der Schülerratssitzung neu gewählt). Bei dieser Sitzung stellen sich Schülerinnen und Schüler zur Wahl, die sich für die Belange ihrer Mitschüler einsetzen wollen. Von diesen Kandidaten werden ein Schülersprecher und Vertreter sowie weitere Schüler gewählt, die dann die SV bilden. Die Zahl der SV Schüler ist dabei gar nicht so festgelegt. Es können also ruhig auch mal ein paar mehr sein, die sich für die Belange der Schülerschaft engagieren :-) Außerdem werden zwei SV Lehrer gewählt, die die SV-Arbeit intensiv unterstützen.

Und wie genau funktioniert die SV des AMG?

Zunächst einmal vertreten sechs in der Schülerratssitzung gewählte SV-Schülerinnen und -Schüler die gesamte Schülerschaft bei der Schulkonferenz.

Neben der Teilnahme an diesen Konferenzen treffen sich die gewählten sowie alle interessierten SuS zweimal pro Woche (dienstags in der 1. Pause und donnerstags in der 2. Pause) und beschäftigen sich mit den Anliegen der Schülerinnen und Schüler.

In den letzten Jahren hat die SV schon so einiges auf die Beine gestellt. Für nähere Informationen zu unseren Projekten siehe den Punkt »Projekte von heute, gestern und morgen«.

In der Schülerratssitzung 2015 wurde die derzeitige SV gewählt. Das Team 2015/2016 ist super motiviert und bemüht, die Arbeit der Schülervertretung erfolgreich fortzusetzen. Erste Schülersprecherin ist Laura Simmler (EF), der zweite Schülersprecher Nicksan Sivakumar (Q1). Die ersten vier gewählten Mitglieder der Schulkonferenz im Schuljahr 2015/16 sind Ayse Ünal (Q2), Maja Völkel (Q1), Frederik Plum (Q2) und Robert Bader (EF). Regelmäßig in der SV aktiv sind außerdem Insa Meyer, Robert Bader (beide Jgst. EF), Belma Zamani, Emma Löpke, Ben Marske, Tim Teuber (alle Jgst. 8), Charlotte Dahlen (Jgst. 7) und Kai Kilzer (Jgst. 6). 

Verena Signer und Florian Koch wurden als SV-Lehrer gewählt.

Aktuelle Aktionen

Jedes Jahr werden am Valentinstag rote Rosen von der SV verteilt. Die Schülerinnen und Schüler können für ihre Liebsten ein paar Tage vor dem Valentinstag die Rosen bestellen und eine schöne Karte in Herzform beschriften. Dieses Jahr (2016) wurden etwa 150 rote Rosen von Mitgliedern der SV in Engelskostümen vergeben.

Projekte von gestern, heute und morgen

  • Rosenverkauf und -verteilung für den Valentinstag (jährlich)
  • Vertretung der Schülerstandpunkte in der Schulkonferenz (einmal pro Halbjahr)
  • Veranstaltungen für jüngere Schüler, z.B. der Leseabend für die Fünftklässler am 11. März 2016
  • Neugestaltung der Schulhomepage (in Planung)
  • Umkrempelung der SV:
    • aktivere & effektivere Ideenumsetzung
    • Mitarbeit von jüngeren Schülerinnen und Schülern
    • Einrichtung von SV-Tagen
    • überschulisches Engagement (Bezirks-, Landesdelegiertenkonferenz)
  • Etablierung und Koordination einer Nachhilfebörse (Zettel für die Vermittlung s. unten bei Anhänge)
  • Etablierung und Koordination eines Patensystems in Verbindung mit einer Streitschlichterausbildung

 

...and there's a lot more to come! :-)

 

 

Unser SV-Raum befindet sich im Raum AZ02, schräg gegenüber vom Studio. Er ist zur Zeit dienstags in der 1. und donnerstags in der 2. Pause besetzt. Wenn ihr uns außerhalb dieser Zeiten irgendwie erreichen möchtet, nutzt doch einfach unseren Briefkasten (links neben der Tür) oder schreibt uns über Facebook

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.facebook.com/svamgwitten


Das AMG

Albert-Martmöller-Gymnasium
Oberdorf 9
58452 Witten

  +49 02302 189172
  +49 02302 189059

 amg(at)schule-witten.de