Sie sind hier: AMG » Das AMG » Aktuelles

Aktuelles

CO2-Ampeln in allen Räumen des AMG

Danke für Ihre Unterstützung im Kampf gegen Corona

Priya und Ben aus der 5d überprüfen die Luftqualität. "Grün" - alles in Ordnung

Spendenaktion CO2 Warnampeln

 

 

Liebe Eltern, 

 

ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen für Ihre große Spendenbereitschaft bedanken. Durch die gemeinsamen  Spenden der Eltern und der Lehrerinnen und Lehrer sind insgesamt knapp 6000 Euro zusammengekommen, die wir für die Anschaffung von CO2-Warnampeln verwenden konnten. 

Am Freitag und Montag sind bereits 31 Geräte angekommen, die schon in den Klassen verteilt wurden. Durch die Unterstützung des Schulvereins  können noch vor Weihnachten auch die noch verbliebenen Räume ausgestattet werden, so dass ALLE Unterrichtsräume des AMG mit solchen Warnampeln ausgestattet werden können.

 

Die Warnampeln helfen uns an insbesondere an den  kalten Tagen gezielter zu lüften.  Durch den wissenschaftlich erwiesenen Zusammenhang zwischen CO2-Ausstoß  und möglicher Aerosol-Belastung können wir jetzt rechtzeitig erkennen, wann gelüftet werden muss und wann die CO2-Belastung durch das Lüften wieder reduziert wurde.

Die Ampeln sind sehr scharf eingestellt und funktionieren nach dem Prinzip der Verkehrsampel.

Grün = alles in Ordnung

Gelb = in Kürze sollte gelüftet werden

Rot = Lüften dringend erforderlich. 

 

In den Wochen seit den Herbstferien haben wir jetzt schon einige Coronafälle innerhalb der Schülerschaft gehabt. Wir sind sehr froh, dass es durch unsere Maßnahmen und die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt bis jetzt noch zu keinen Ansteckungen in der Schule gekommen ist. Aufgrund der Ernsthaftigkeit der Lage sind wir insbesondere glücklich, dass wir mit den Warnampeln jetzt ein Instrument haben, welches uns in unserem Kampf gegen die Ansteckung unterstützen kann. 

 

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung


Liebe Schulgemeinde,

die Schulkonferenz hat gemeinsam mit der SV, der Elternpflegschaft und den Lehrerinnen und Lehrern des AMG einen Spendenaufruf gestartet. Ziel ist es, die gesamte Schule flächendeckend mit CO2-Warnampeln auszustatten, welche auch eine potentielle Belastung mit Aerosolen messen können. Die Warnampeln werden uns in die Lage versetzen, unser Lüftungskonzept auch in der kommenden kalten Jahreszeit erfolgreich umzusetzen. Alles weitere entnehmen Sie bitte dem beigefügten Brief.

Ab einer Spendenhöhe von 50 Euro an den Schulverein können Spendenquittungen ausgestellt werden.

das Anschreiben zur CO2-Ampel-Spendenaktion finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.