Sie sind hier: AMG » Das AMG » Aktuelles

Aktuelles

Maßnahmen zur Verhinderung von Corona-Infektionen

Liebe Eltern,

Wichtig scheint es zu sein, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Deshalb werden wir aufgrund von Anweisungen des Ministeriums und der Bezirksregierung bis zu den Osterferien alle über den unterrichtlichen Bereich hinausgehenden Veranstaltungen, wie z.B. Elternabende, Informationsveranstaltungen, Konzerte, Klassenfahrten, Exkursionen, Ausflüge usw. absagen.

 

Nach Sichtung der verfügbaren Informationen scheint es natürlich weiterhin sinnvoll, einige grundlegende Maßnahmen zu ergreifen, die Ihr Kind und andere schützen. Wenn sich Ihre Tochter oder Ihr Sohn krank fühlt, Fieber oder grippale Symptome zeigt, sollte sie oder er zu Hause bleiben. Die Erziehungsberechtigten informieren in diesem Fall unverzüglich die Schule.

 

Aktuell gibt es nur sehr allgemeine Hinweise darauf, wie man sich vor einer Ansteckung schützen kann.

Bitte besprechen Sie die folgenden Hinweise mit Ihrem Kind.

 

Wie z. B. auch bei der Grippe oder anderen Atemwegsinfektionen sind besonders wichtig:

a)Husten- und Nies-Etikette

Beim Husten und Niesen möglichst mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen einhalten und wegdrehen.

Niesen und Husten in ein Papiertaschentuch, welches anschließend in einem Mülleimer entsorgt wird, dieser Mülleimer sollte sich außerhalb des Klasenzimmers befinden. Anschließend gründlich Hände waschen!

Ist kein Taschentuch griffbereit, in die Armbeuge husten/niesen.

 

b)Gute Händehygiene

 

 


Fünf Schritte:

  •  Hände unter fließendes Wasser halten
  •  Hände gründlich einseifen (Handinnenflächen und Handrücken, Fingerspitzen, Fingerzwischenräume und Daumen)
  •   Seife für 20-30 Sekunden sanft aber gründlich an allen Stellen einreiben
  •   Hände gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Auf öffentlichen Toiletten zum Schließen des Wasserhahns ein Einweghandtuch oder den Ellbogen benutzen
  •   Hände gründlich abtrocknen, auch in den Fingerzwischenräumen. Auf öffentlichen Toiletten am besten mit Einmalhandtüchern.  

Bei Bedarf können Ihre Kinder ihre Hände im Sekretariat desinfizieren.


c) Abstand halten  

Zu (möglicherweise) Erkrankten wird empfohlen, einen Abstand von ca. 1-2 Meter einzuhalten.