Sie sind hier: AMG » Das AMG » Aktionen

Aktionen

Ambivalenzen der Alltagswelt durch Kirchenfenster scheinen lassen

Inspiriert durch den Künstler Johannes Schreiter haben SchülerInnen des EF-Kurses ev.Religion im Rahmen der Unterrichtsreihe „Kirche als Botschafterin des Reich Gottes“ eigene Kirchenfenster entworfen. Dabei spielten konkrete Ängste und Unzufriedenheiten des eigenen Alltags, auch geprägt durch die Pandemie, genauso eine Rolle wie der sorgenvolle, verantwortungsbewusste Blick auf die Gesamtbevölkerung und auf die Umwelt. In vielen der Fenster wird aber auch der optimistische Blick auf die Zukunft deutlich – hier und da blitzen Hoffnungsschimmer durch… Ein paar der Kirchenfenster werden hier veröffentlicht, wer noch mehr über die einzelnen Gestaltungskonzepte erfahren mag, kann sich die Leitet Herunterladen der Datei einerläuternden PDF-Dateien ansehen.

Viel Freude beim Betrachten!